Unternehmer­schulung im Rahmen der alternativen Betreuung gemäß DGUV Vorschrift 2

Anlage 3 für Unternehmen der BG Verkehr (BGV) und BG für Wohlfahrtspflege (BGW)

Bei der Anwendung der alternativen bedarfsorientierten betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung wird der Unternehmer zu Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes im Betrieb informiert und für die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen motiviert. Die alternative bedarfsorientierte betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung besteht aus Motivations- und Informationsmaßnahmen, Fortbildungsmaßnahmen und der Inanspruchnahme der bedarfsorientierten Betreuung.

Seminarorte und Termine bitte den Flyern entnehmen oder bei uns anfragen.

Download Flyer
Flyer BGW Unternehmerschulung
Flyer BGV Unternehmerschulung