Ausbildung von Fahrern für Flurförderzeuge / Gabelstapler

Mit dem selbstständigen Steuern von Flurförderzeugen mit Fahrersitz oder Fahrerstand darf der Unternehmer nur Personen beauftragen, die

  1. mindestens 18 Jahre alt sind,
  2. für diese Tätigkeit geeignet und ausgebildet sind,
  3. ihre Befähigung nachgewiesen haben. Der Nachweis der Befähigung erfolgt durch eine bestandene Prüfung.

Beim Einsatz spezieller Flurförderzeuge wie etwa Containerstaplern oder Regalflurförderzeugen ist eine Zusatzausbildung notwendig. Diese geht auf die Besonderheiten der eingesetzten Stapler ein.
Weiterhin ist eine Einweisung bezüglich der betrieblichen Besonderheiten erforderlich.

Weiterführende Informationen:

 

Seminarorte und Termine bitte bei uns anfragen.