Ingenieurbüro Kobbe GmbH

Die Arbeitssicherheit gemäß ASiG ist seit 1993 das zentrale Aufgabengebiet des Ingenieurbüros KOBBE. Als externer überbetrieblicher Dienst betreuen wir Firmen unterschiedlicher Branchen, Verbände und Kommunen.
Als Ansprechpartner beraten wir unsere Kunden über eine möglichst effektive und zugleich kostengünstige Einhaltung der Unfallschutzvorschriften. Weiterhin erstellen wir für Unternehmen die im Arbeitssicherheitsbereich erforderlichen Betriebsanweisungen, Kataster (Gefahrstoff, Abfall etc.), Flucht- und Rettungswegepläne sowie Analysen.

Auch die Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination gemäß Baustellenverordnung (BaustellV) ist Bestandteil unseres Dienstleistungsangebotes.
Im Bereich der Baustellenkoordination übernehmen wir in allen Phasen und Ausführungen eines Bauvorhabens bis zur Erstellung der Unterlage für spätere Arbeiten am Bauwerk die Aufgaben nach der Baustellenverordnung. Zu unseren Kunden zählen sowohl Auftraggeber der öffentlichen Hand als auch Architekturbüros und Bauunternehmungen.

Die Ingenieurbüro KOBBE GmbH beschäftigt technische Mitarbeiter (Ingenieure und Meister) sowie kaufmännische Mitarbeiter.
Durch die heterogene Zusammensetzung (unterschiedliche Ingenieur-Disziplinen) kann branchenübergreifend beraten, betreut und geprüft werden.
Selbstverständlich ist das Ingenieurbüro KOBBE im Bereich der Arbeitssicherheit durch die GQA zertifiziert worden, um unseren hohen Qualitätsanspruch bei der Arbeitssicherheit zu dokumentieren.
Um unsere sowie weitere Arbeitsbereiche umfassend anbieten zu können und bundesweit präsent zu sein, sind wir Partner der GZS, einer anerkannten Sachverständigenorganisation von Ingenieurbüros verschiedener Fachgebiete. Durch den Zusammenschluss können kleine und große Aufträge personell und räumlich zügig mit entsprechender Kompetenz zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abgeschlossen werden.